Suche nach Künstler*innen

DOBNER Josef

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Lehrer*innen  | Schüler*innen  | Lehrtätigkeit  | Mitgliedschaften  | Auszeichnungen  | Verwandtschaft  | Zusammenarbeit  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt - Werner Schweiger
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name DOBNER
Vorname Josef
andere Namen Sepp
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 05.04.1898
Geburtsort Tachau (Böhmen)
Sterbedatum 20.03.1972
Sterbeort Villach
lebt/e in Villach
Jahrhundert 20.
Kunstrichtung Bildhauerei
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1912 - 1919 Fachschule
1919 - 1922 Kunstgewerbeschule, Wien
1923 Akademie der bildenden Künste, Wien
Lehrer*innen
Name
HANAK, Anton
MÜLLNER, Josef
Schüler*innen
Name
MAYERHOFER, Elma
LehrtÄtigkeit
Datum Ort
1935 - 1945 Fachschule
Mitgliedschaften
Datum Vereinigung
1926 - 1928 Hagenbund
1928 Künstlerhaus Wien
Auszeichnungen
Datum Art des Preises
1930 Österreichischer Staatspreis
Verwandschaft mit anderen Künstler*innen
Verwandschaftsgrad Name
Geschwister DOBNER, Thomas
Zusammenarbeit mit
Name
BARWIG, Franz der Ältere
HANAK, Anton
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
1930   Künstlerhaus, Wien
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
07.05.2002 - 31.10.2002 Menschenbilder aus vergangener Zeit Stadtmuseum, Villach
Ausstellungen der ÖGBel
Datum Titel
07.05.1993 - 26.10.1993 Die verlorene Moderne. Der Künstlerbund Hagen 1900 - 1938
Bestandskatalog der ÖGBel
Titel Bandtitel Seite
Kunst des 20. Jahrhunderts Band 1 151f.