Suche nach Künstlern

RINGEL Franz

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Lehrer  | Mitgliedschaften  | Auszeichnungen  | Ortswechsel  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name RINGEL
Vorname Franz
andere Namen M.J.M.
Geschlecht männlich
Künstlergruppe Wirklichkeiten
Geburtsdatum 01.04.1940
Geburtsort Graz
Sterbedatum 28.10.2011
Sterbeort Graz
lebt/e in Wien
Jahrhundert 20.
Kunstrichtung Malerei, Graphik
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1955 - 1959 Kunstgewerbeschule, Graz
1959 - 1960 Hochschule für angewandte Kunst, Wien
1960 - 1965 Akademie der bildenden Künste, Wien
Lehrer
Name
GÜTERSLOH, Albert Paris
KNESL, Hans
Mitgliedschaften
Datum Vereinigung
1968 Secession Wien
Auszeichnungen
Datum Art des Preises
1969 Theodor-Körner-Preis
1987 Preise der Stadt Wien
Ortswechsel
Datum Ort
1972 Paris
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
07.01.1970 - 31.01.1970 Franz Ringel Diverse (Wien), Griechenbeisl
06.04.1971 - 30.04.1971 Malerei und Graphik Diverse (Wien), Stubenbastei
08.09.1981 - 04.10.1991 H. J. M. Ringel Secession, Wien
11.11.1982 - 08.12.1982 Pitturi di m.j.m. ringel Diverse (Italien), Milano
29.11.1983 - 23.12.1983 "Der Garten" Galerie Contact, Wien
29.10.1985 - 23.11.1985 "Odysee" Galerie Contact, Wien
25.11.1986 - 20.12.1986 "Selbstportraits" Galerie Steinek, Wien
01.06.1988 - 09.07.1988 "Göttliche Komödie" Galerie Contact, Wien
09.05.1989 - 24.06.1989 "Egouts" Galerie Steinek, Wien
08.05.1990 - 22.06.1990 "Orpheus" Galerie Steinek, Wien
10.01.1991 - 24.02.1991 Radierungen und farbige Zeichnungen 1966/67 Kulturhaus, Graz
11.01.1991 - 18.02.1991 Arbeiten auf Papier MUMOK, Palais Liechtenstein
02.2004 - 03.2004 Voices Diverse (Ausland), Gyvataim (Israel)
06.06.2004 - 04.07.2004 Martha Jungwirth, Franz Ringel Diverse (Österreich), Gmunden
11.02.2005 - 12.03.2005 Franz Ringel in der Galerie Leonhard Galerie, Graz
18.03.2005 - 16.04.2005 Franz Ringel Galerie Ernst Hilger, Wien
03.06.2005 - 07.08.2005 Die Reise nach Petuschki - Jubiläumsausstellung zum 65. Geburtstag Diverse (Österreich), St. Ulrich im Greith
07.09.2005 - 01.11.2005 FRANZ RINGEL Retrospektive Essl Museum, Klosterneuburg/Wien
15.09.2006 - 14.10.2006 Franz Ringel: Fieberkopf Galerie Steinek, Wien
12.05.2007 - 27.06.2007 "Z!yklen von Franz Ringel" Galerie Gölles, Fürstenfeld
04.10.2007 - 03.11.2007 Franz Ringel - Angst Galerie Ernst Hilger, Wien
2008 - 18.05.2008 Franz Ringel Galerie 422, Gmunden
06.2008 - 19.07.2008 Reise zum Mittelpunkt der Seele Galerie Magnet, Völkermarkt
03.2013 - 20.04.2013 Franz Ringel 1940-2011 Galerie Thiele, Linz
28.01.2016 - 12.03.2016 Franz Ringel. Ein Grenzgänger Galerie Gerersdorfer, Wien
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
06.01.1970 - 13.02.1970 Denkblasen. Eine Graphikmappe von Jungwirth, Prelog, Ringel Galerie auf der Stubenbastei, Wien
03.11.1970 - 07.11.1970 JUNGWIRTH NAVRATIL PONGRATZ RINGEL. Malerei und Graphik Diverse (Wien), Stubenbastei
24.08.1971 - 27.08.1971 Beitrag zur Biennale de Paris Diverse (Wien), Stubenbastei
21.05.1985 - 29.06.1985 Geist Farbe Form Galerie Contact, Wien
08.01.1987 - 31.01.1987 "Köpfe" Galerie Steinek, Wien
12.07.1997 - 05.10.1997 Farblust Frauenbad, Baden bei Wien
01.1999 - 13.02.1999 Herzspuren II Galerie Contact, Wien
15.04.1999 - 28.05.1999 Weiße Nächte Kunsthandel Steinek, Wien
01.07.2000 - 04.08.2000 face the face Galerie Steinek, Wien
02.04.2002 - 10.10.2002 Galerie Steinek zu gast bei Bienenstein. "Masters" 27 Werke in 27 Wochen Galerie Steinek, und Galerie Bienenstein, Wien
03.10.2002 - 09.02.2003 Lob der Malerei. Wirklichkeiten 1963 - 1975 Kunsthaus, Wien
11.04.2003 - 15.06.2003 Lob der Malerei Museum Moderner Kunst Passau, Passau
07.09.2004 - 15.10.2004 ZWISCHEN WAHN & SINN M-ART internationale Galerie am Börseplatz, Wien
05.10.2004 - 13.11.2004 33 Jahre Ausgesuchtes von Galerie Contact, Wien
05.11.2004 LEIB Galerie 3, Klagenfurt
28.06.2006 - 17.09.2006 Austrian Art Diverse (Ausland), Bratislava
24.04.2008 - 27.04.2008 Präsentation Steinek Galerie Steinek, Wien, Viennafair 2008
17.10.2008 - 11.01.2009 NACH 1970 Osterreichische Kunst aus der Albertina Albertina, Wien
05.06.2010 - 08.08.2010 "Sommerausstellung A wie Attersee bis Z wie Zeppel Sperl Klassiker der Moderne" Greith-Haus, Greith
10.09.2010 - 30.01.2011 SCHÖNES KLOSTERNEUBURG. Albert Oehlen hängt Bilder der Sammlung Essl Essl Museum, Klosterneuburg
11.08.2011 - 25.09.2011 >Porträt< Galerie 422, Gmunden
14.10.2011 - 30.01.2012 The Excitement Continues. Zeitgenössische Kunst aus der Sammlung Leopold II Leopold Museum, Wien
2012 Sammlungsausstellung. Pemanent. Neue Galerie Graz, Graz
26.02.2013 - 30.09.2013 Schöpferische Dichte. Österreichische Kunst aus fünf Jahrzehnten. Sammlung Würth Art Room Würth Austria, Böheimkirchen
27.09.2013 - 12.01.2014 >Sehnsucht Ich< Essl Museum, Klosterneuburg
27.02.2014 - 24.08.2014 Made in Austria. Statement by Karlheinz Essl Essl Museum, Klosterneuburg
16.07.2014 - 13.09.2014 >Hier steht ein Sessel - Sessel, Stuhl, Hocker in der Kunst< Galerie im Traklhaus, Salzburg
26.04.2015 - 31.10.2015 Wirklichkeiten. Malerei gegen den Strich Museum Liaunig, Neuhaus
11.06.2015 - 11.07.2015 Paperworks II Galerie Gerersdorfer, Wien
23.10.2015 - 21.02.2016 >Rabenmütter< Zwischen Kraft und Krise: Mütterbilder von 1900 bis heute Lentos Kunstmuseum, Linz
04.12.2015 - 03.04.2016 Im Licht der Öffentlichkeit. Österreichische Kunst nach 1945 aus Tiroler Privatbesitz Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck
19.02.2016 - 30.06.2016 Rendezvous. Meisterwerke aus der Sammlung Essl Essl Museum, Klosterneuburg
06.04.2016 - 30.06.2016 Body & Soul Essl Museum, Klosterneuburg
20.06.2016 - 06.08.2016 Die Maler der Wirklichkeiten Stadtgalerie, Weiz
17.03.2017 - 11.06.2017 Psycho Drawing. Art brut und die 60er und 70er in Österreich Lentos Kunstmuseum, Linz
25.05.2017 - 25.02.2018 Wer bist du? Porträts aus 200 Jahren Neue Galerie Graz, Graz
Bestandskatalog der ÖGBel
Titel Bandtitel Seite
Kunst des 20. Jahrhunderts Band 3 248f.
Fuchs-Lexikon
Titel Bandtitel Seite
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Band 3 254
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Ergänzungsband 2 61