Suche nach Künstlern

GOESCHL Roland

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Lehrer  | Lehrtätigkeit  | Auszeichnungen  | Verwandtschaft  | Ausstellungen  | Erwähnungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name GOESCHL
Vorname Roland
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 25.11.1932
Geburtsort Salzburg
Sterbedatum 25.12.2016
Sterbeort Wien
lebt/e in Wien
weitere Berufe Kunstwissenschaftler
Jahrhundert 20./21.
Kunstrichtung Bildhauerei, Malerei, Grafik
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1955 Sommerakademie Salzburg
1956 - 1960 Akademie der bildenden Künste, Wien
1962 Royal College of Art, London
Lehrer
Name
WOTRUBA, Fritz
LehrtÄtigkeit
Datum Ort
1963 - 1966 Akademie der bildenden Künste, Wien
1972 Technische Universität, Wien
Auszeichnungen
Datum Art des Preises
1975 Preise der Stadt Wien
Verwandschaft mit anderen KÜnstlern
Verwandschaftsgrad Name
Verheiratet mit PLUHAR, Ingeborg
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
26.06.1975 - 17.07.1975 Roland Goeschl. Kunst am Bau Galerie H, Graz
1979 Baukunst Roland Goeschl Joanneum, Graz
06.11.1982 - 03.12.1982 Goeschl. Statische-dynamische Variationen Galerie Grita Insam, Wien
10.1987 Goeschl Steirischer Herbst, Graz
21.07.1988 - 25.09.1988 Blau-Rot-Gelb. Farbige Raumfiguren Rupertinum, Salzburg
08.1988 Goeschl Galerie Altnöder, Salzburg
1997 Roland Goeschl. Zwischenraumgestaltungen 1971-1979 Galerie bei der Albertina Zetter, Wien
11.06.2001 Roland Goeschl. PROJEKT ESELSOHR Splitter Art, Wien
09.2008 - 11.10.2008 Roland Goeschl Galerie Leonhard, Graz
09.06.2010 - 17.07.2010 Skulpturen und Zeichnungen Galerie Welz, Salzburg
07.04.2017 - 16.07.2017 Roland Goeschl. Farbraum total Rupertinum, Salzburg
19.05.2017 - 11.08.2017 Farbe muss Material werden. Roland Goeschl 1932-2016 ZS Art Galerie, Wien
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
12.03.1962 - 02.04.1962 Salon Comparaison Diverse (Frankreich), Paris
09.09.1966 - 24.09.1966 Arbeiten aus der Galerie St. Stephan, Wien Städtische Galerie Lienz, Lienz
07.07.1967 - 15.10.1967 Kinetika Museum des 20. Jahrhunderts, Wien
17.11.1971 - 30.11.1971 Vorweihnachtsausstellung. Internationale Grafik Galerie nächst St. Stephan, Wien
22.06.1986 - 31.08.1986 Österreichische Bildhauer gelernt bei Wotruba Diverse (Österreich), Burg Lockenhaus
23.09.1986 - 26.10.1986 Gelernt bei Wotruba Schloss Altmannsdorf, Altmannsdorf, Wien
19.01.2001 - 10.03.2001 österreichische plastik und entwürfe nach 1945 Galerie Kunst und Handel, Graz
15.11.2002 - 31.01.2003 1 von 9, Kunst aus dem Burgenland Kulturamt der Stadt Wien, Wien
28.11.2002 - 23.12.2002 Fritz Wotruba bis Bruno Gironcoli. Österreichische Plastik Galerie bei der Albertina Zetter, Wien
01.03.2003 - 01.04.2003 Spuren im Schnee. Siebdrucke Galerie Wolfgang Exner, Wien
05.01.2004 - 21.03.2004 Farbige Plastik Museum der Moderne, Rupertinum, Salzburg
14.04.2005 - 28.05.2005 Zu Zweit - Kleinplastiken und Bilder Galerie Altnöder, Salzburg
16.07.2006 - 06.08.2006 Raumkunst.Kunstraum Kunstraum Buchberg, Gars a. Kamp (NÖ)
31.05.2007 - 03.09.2007 Ohne Titel. Arbeiten in verschiedenen Techniken Galerie Exner, Wien
15.06.2007 - 14.07.2007 20 Jahre Werkstatt für Kunstsiebdruck Andreas Stalzer Niederösterreichisches Dokumentationszentrum für moderne Kunst, DOK, Sankt Pölten
22.10.2010 - 31.01.2011 Herbstausstellung Malerei. Bildhauerei. Design. Österreichische Kunst des 20. Jahrhunderts Galerie bei der Albertina Zetter, Wien
01.05.2012 - 28.10.2012 Realität und Abstraktion 2 Museum Liaunig, Neuhaus
20.06.2012 - 28.10.2012 Roland Goeschl. Fritz Wotruba. EXPLOSIV 1958-1975 Österreichische Galerie Belvedere, Wien
11.04.2014 - 04.06.2014 5 Jahre zs art Galerie ZS Art Galerie, Wien
18.06.2014 - 28.08.2014 Lineare Poesie ZS Art Galerie, Wien
09.09.2015 - 31.01.2016 Flirting with Strangers - Begegnungen mit Werken aus der Sammlung Österreichische Galerie Belvedere, Wien
05.10.2017 - 14.01.2018 Spielraum. Kunst, die sich verändern lässt Landesgalerie Linz, Linz
29.04.2018 - 28.10.2018 Umrahmung schräg gekippt. Die Sammlung Liaunig in Bewegung Museum Liaunig, Neuhaus/Suha
16.05.2018 - 24.08.2018 Das Werk als Raum im Raum ZS Art Galerie, Wien
20.05.2020 - 31.10.2020 o. T. Museum Liaunig, Neuhaus/Suha
27.05.2020 - 02.11.2020 The Beginning. Kunst in Österreich 1945 bis 1980 Albertina modern im Künstlerhaus, Wien
Ausstellungen der ÖGBel
Datum Titel
26.05.1994 - 31.07.1994 Roland Goeschl + Ingeborg Goeschl-Pluhar
26.10.1994 - 26.02.1995 Aufbrüche-Österreichische Malerei und Plastik der 50er Jahre
03.12.1997 - 08.02.1998 Formalismus: Goeschl - Zobernig - Renner
16.05.2001 - 16.09.2001 Objekte - Skulptur in Österreich nach '45
05.07.2006 - 15.10.2006 Roland Goeschl. Rückblicke 1957-2005
20.06.2012 - 28.10.2012 Roland Goeschl/Fritz Wotruba EXPLOSIV 1958-1975
09.09.2015 - 31.01.2016 Flirting with Strangers - Begegnungen mit Werken aus der Sammlung
ErwÄhnung auch bei
Künstlermappe Information
ERJAUTZ, Manfred Zeitungsausschnitt, Salzburger Nachrichten, 05.01.2004
Bestandskatalog der ÖGBel
Titel Bandtitel Seite
Kunst des 20. Jahrhunderts Band 2 40f.
Ausstellungskataloge ÖGBel
Titel Bezeichnung Jahr
Ingeborg G. Pluhar-Roland Goeschl 1963-1966    
Roland Goeschl / Fritz Wotruba EXPLOSIV 1958-1975   2012
Roland Goeschl. Rückblicke 1957-2005   2006
Fuchs-Lexikon
Titel Bandtitel Seite
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Band 2 19