Suche nach Künstler*innen

SAMMER Luis

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Lehrer*innen  | Auszeichnungen  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name SAMMER
Vorname Luis
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 04.05.1936
Geburtsort Stainz bei Straden (Steiermark)
lebt/e in Graz und Stainz
weitere Berufe Lehrer
Jahrhundert 20.
Kunstrichtung Malerei, Wandgestltung, Glasfenster
Stichwörter Landschaft
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
Kunstschule
1958 - 1963 Akademie der bildenden Künste, Wien
Lehrer*innen
Name
ANDERSEN, Robin Christian
BOECKL, Herbert
Auszeichnungen
Datum Art des Preises
1962 Förderungspreis
1967 ausländischer Preis
1978 Förderungspreis
1992 Würdigungspreis
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
29.10.1987 - 22.11.1987 Zeichnungen Galerie Welz, Salzburg
07.11.1989 - 02.12.1989 Luis Sammer >Weg-Stück< Galerie Eugen Lendl, Graz
19.05.1992 - 06.06.1992 Luis Sammer. Landschaftsspuren Galerie Slama, Klagenfurt
15.06.2005 - 09.07.2005 Homerisches Gelächter Galerie Schafschetzy, Graz
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
30.05.2010 - 18.07.2010 RELIQTE. Profan-Sakrale Bilddiskurse Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz
01.03.2017 - 08.07.2017 VULGATA. 77 Zugriffe auf die Bibel Kulturzentrum bei den Minoriten, Graz
Fuchs-Lexikon
Titel Bandtitel Seite
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Band 4 10f.
Monografien/Ausstellungskataloge
Autor*in Titel Ort Jahr
WERKVERZEICHNIS Luis Sammer Graz 1994
KOREN, Johannes (Hg.) Luis Sammer. 40 Jahre Malerei. Graz, Steirische Verlagsgesellschaft m.b.H., 1999