Suche nach Künstlern

EISENSCHITZ Willy

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Verwandtschaft  | Ortswechsel  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt - Neue Galerie - Werner Schweiger
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name EISENSCHITZ
Vorname Willy
andere Namen EISENSCHÜTZ ?
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 27.10.1889
Geburtsort Wien
Sterbedatum 08.07.1974
Sterbeort Paris
lebt/e in Wien
Jahrhundert 20.
Kunstrichtung Malerei
Stichwörter Landschaften, Stadtansichten
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1911 - 1912 Akademie der bildenden Künste, Wien
1912 - 1914 École de la Grande Chaumiere, Paris
Verwandschaft mit anderen KÜnstlern
Verwandschaftsgrad Name
Verheiratet mit BERTRAND, Claire
Ortswechsel
Datum Ort
  La Valette-du-Var (Südfrankreich)
1912 Paris
1918 Luzern
1920 Paris
1942 Dieulefit (Südfrankreich)
1969 Paris
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
25.10.2011 - 08.11.2011 Willy Eisenschitz vom Sezessionismus zum Impressionismus NAMOC National Art Museum of China, Beijing
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
1949 Eine Künstlerfamilie Diverse (Frankreich), Galerie Allard (Paris)
08.03.2004 - 17.04.2004 Frühlingsausstellung Diverse (Wien), Wien
04.06.2008 - 07.09.2008 Moderne auf der Flucht. Österreichische KünstlerInnen in Frankreich 1938-1945 Jüdisches Museum, Wien
22.10.2010 - 31.01.2011 Herbstausstellung Malerei. Bildhauerei. Design. Österreichische Kunst des 20. Jahrhunderts Galerie bei der Albertina Zetter, Wien
12.09.2011 - 29.09.2011 September.Ausstellung Galerie Kovacek & Zetter, Wien
10.09.2012 - 29.09.2012 September.Ausstellung 2012 Galerie Kovacek & Zetter, Wien
14.10.2013 - 02.11.2013 Oktober Ausstellung 2013 Galerie Kovacek & Zetter, Wien
Bestandskatalog der ÖGBel
Titel Bandtitel Seite
Kunst des 20. Jahrhunderts Band 1 197