Suche nach Künstlern

GOLDSCHMIDT Hilde

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Lehrer  | Verwandtschaft  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt - Werner Schweiger
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name GOLDSCHMIDT
Vorname Hilde
Geschlecht weiblich
Geburtsdatum 07.09.1897
Geburtsort Leipzig (Deutschland)
Sterbedatum 1980
Sterbeort Kitzbühl (Tirol)
Jahrhundert 20.
Kunstrichtung Malerei
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1920 - 1923 Kunstakademie
Lehrer
Name
HETTNER, Otto
KOKOSCHKA, Oskar
Verwandschaft mit anderen KÜnstlern
Verwandschaftsgrad Name
Lebenspartner GOTSCH, Friedrich Karl
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
12.04.1972 - 07.05.1972 Malerei Städtische Galerie Lienz, Lienz, Osttirol
08.03.2005 - 2005 Hilde Goldschmidt Diverse (Österreich), Innsbruck
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
15.10.2004 - 07.02.2005 Paula's Home Lentos Kunstmuseum, Linz
03.12.2011 - 19.02.2012 Goldschmidt & Gotsch Museum Kitzbühel, Kitzbühel
04.12.2015 - 03.04.2016 Im Licht der Öffentlichkeit. Österreichische Kunst nach 1945 aus Tiroler Privatbesitz Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck
04.06.2016 - 01.10.2016 Waldes Zeitgenossen Museum Kitzbühel, Kitzbühel
Fuchs-Lexikon
Titel Bandtitel Seite
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Band 2 21
Monografien/Ausstellungskataloge
Autor Titel Ort Jahr
Silvia Höller Hilde Goldschmidt. 1897-1980 Innsbruck/Wien 2005