Suche nach Künstlern

ABSOLON Kurt

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Lehrer  | Auszeichnungen  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name ABSOLON
Vorname Kurt
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 28.02.1925
Geburtsort Wien
Sterbedatum 26.04.1958
Sterbeort Wulkaprodersdorf
lebt/e in Wien
Jahrhundert 20.
Kunstrichtung Malerei, Grafik
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1945 - 1949 Akademie der bildenden Künste, Wien
Lehrer
Name
ANDERSEN, Robin Christian
BOECKL, Herbert
GÜTERSLOH, Albert Paris
Auszeichnungen
Datum Art des Preises
2014 art award
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
26.04.1967 - 11.06.1967 Kurt Absolon Albertina, Wien
17.11.2005 - 03.12.2005   Galerie Maier, Innsbruck
12.04.2008 - 03.05.2008 Kurt Absolon 1925-1958 Galerie Maier, Innsbruck
18.01.2014 - 15.02.2014 Kurt Absolon (1925 - 1958) Galerie Maier, Innsbruck
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
15.11.2002 - 31.01.2003 1 von 9, Kunst aus dem Burgenland Kulturamt der Stadt Wien, Wien
12.2004 - 24.12.2004 Weihnachtsausstellung Galerie Maier, Innsbruck
13.09.2008 - 14.10.2008 35 Jahre Galerie Maier Galerie Maier, Innsbruck
15.10.2008 - 15.11.2008 Österreichische Zeichner des 20.Jahrhunderts Galerie Welz, Salzburg
05.03.2010 - 24.05.2010 Verborgene Schätze der österreichischen Aquarellmalerei Leopold Museum, Wien
07.03.2012 - 21.04.2012 KLASSISCH MODERN - ZEITLOS Galerie am Salzgries, Wien
04.12.2015 - 03.04.2016 Im Licht der Öffentlichkeit. Österreichische Kunst nach 1945 aus Tiroler Privatbesitz Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck
Fuchs-Lexikon
Titel Bandtitel Seite
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Band 1 9