Suche nach Künstlern

SCHWIND Moritz von

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Lehrer  | Lehrtätigkeit  | Ortswechsel  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt - Neue Galerie - Werner Schweiger
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name SCHWIND
Vorname Moritz von
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 21.01.1804
Geburtsort Wien
Sterbedatum 08.02.1871
Sterbeort München
Jahrhundert 19.
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1821 Akademie der bildenden Künste Wien
Lehrer
Name
KRAFFT, Johann Peter
KUPELWIESER, Leopold
SCHNORR von CAROLSFELD, Ludwig Ferdinand
LehrtÄtigkeit
Datum Ort
1847 Akademie der bildenden Künste München
Ortswechsel
Datum Ort
1828 München
1840 Karlsruhe
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
08.05.1904 - 29.05.1904 Moritz von Schwind Kunstverein, Frankfurt
26.01.1954 - ? Moritz von Schwind und seine Vaterstadt Wien Wien Museum, Wien, Rathaus
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
13.11.2015 - 21.02.2016 Welten der Romantik Albertina, Wien
Ausstellungen der ÖGBel
Datum Titel
05.11.1955 - 28.01.1956 Moritz von Schwind - Entwürfe zu seinen Dekorationen in der Wiener Oper
01.06.2000 - 30.07.2000 Moritz von Schwind: Die schöne Melusine
14.07.2004 - 26.09.2004 Moritz von Schwind. Zauberflöte
Bestandskatalog der ÖGBel
Titel Bandtitel Seite
Kunst des 19. Jahrhunderts Band 4 96ff.
Ausstellungskataloge ÖGBel
Titel Bezeichnung Jahr
Moritz von Schwind: Zauberflöte 269. Ausst. 2004
Fuchs-Lexikon
Titel Bandtitel Seite
Die österreichischen Maler des 19. Jahrhunderts Band 4 46