Suche nach Künstlern

BERGNER Wolfgang

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name BERGNER
Vorname Wolfgang
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 26.02.1943
Geburtsort Langenlois
weitere Berufe Lehrer
Jahrhundert 20.
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
Akademie der bildenden Künste, Wien
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
05.05.1971 - 17.05.1971 Malerei-Graphik Galerie der Stadt, Vöcklabruck
16.06.1971 - 29.06.1971 Grafiken-Die Musik und ihre Welt Kleine Galerie, Wien
07.03.1973 - 07.04.1973 W. Bergner Diverse (Wien)
07.04.1975 - 25.04.1975 Wolfgang Bergner Galerie an der Stadtmauer, Wien
22.04.1977 Apokalyptische und andere Bilder Diverse (Österreich), Klagenfurt
10.06.1981 - 30.06.1981 Bergner Kulturamt, Wiener Neustadt
03.11.1981 - 28.11.1981 Wolfgang Bergner Galerie Carinthia, Klagenfurt
18.02.1982 - 13.03.1982 Wolfgang Bergner Galerie Würthle, Wien
18.09.1985 - 06.10.1985 Wolfgang Bergner NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst, St. Pölten
21.05.1988 - 03.07.1988 Wolfgang Bergner 1981-1988 Diverse (Österreich), Fels am Wagram
10.09.1993 - 03.10.1993 Wolfgang Bergner - Mischtechniken NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst, St. Pölten
26.05.1999 - 26.06.1999 Wolfgang Bergner - Gemälde Diverse (Wien)
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
27.11.1974 - 21.12.1974 Werner Krausneker, Wolfgang Bergner Diverse (Wien)
20.11.1978 - ? Die menschliche Figur Diverse (Österreich), Gaweinstal
17.03.1979 - 12.04.1979 Die menschliche Figur Stadtmuseum St. Pölten, St. Pölten
Fuchs-Lexikon
Titel Bandtitel Seite
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Band 1 75
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Ergänzungsband 1 20