Suche nach Künstlern

FALCH Wolfgang

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Lehrer  | Lehrtätigkeit  | Auszeichnungen  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name FALCH
Vorname Wolfgang
Titel Mag. art.
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 08.10.1966
Geburtsort Innsbruck
weitere Berufe Schriftsteller
Jahrhundert 20./21.
Kunstrichtung Grafik
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1988 - 1991 Akademie der bildenden Künste, Wien
Lehrer
Name
MELCHER, Max
LehrtÄtigkeit
Datum Ort
1996 University New Orleans
Auszeichnungen
Datum Art des Preises
1991 Max-Weiler-Preis
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
06.2007 - 06.2007 Wolfgang Falch. POOL Galerie im Andechshof, Innsbruck
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
28.06.2002 - 26.07.2002 räume 2. 30 Tiroler Künstler Diverse (Österreich), Innsbruck
07.2006 - 07.2006 Art Bodensee Diverse, Dornbirn
10.2012 - 01.2013 255 K. 20 Jahre Galerie im Andechshof Galerie im Andechshof, Innsbruck
18.04.2013 - 02.05.2013 4X4 Faces Galerie Claudiana, Innsbruck
Monografien/Ausstellungskataloge
Autor Titel Ort Jahr
  arttirol 2000 moscow Innsbruck 2004
  arttirol 97 Moscow Innsbruck 1997
Wolfgang Falch Die Geschichte einer Tötung Innsbruck 2009
Wolfgang Falch Die Stadt in der Steppe Innsbruck 2010
Norbert Pümpel micro stills Shibukawa, Japan 2002
Richard Hörmann, Wolfgang Falch (Hg.) räume 2 Innsbruck 2002
  Russische Fotografie 1920-2000. Moskau in Bildern Innsbruck 2004
  Russischer Realismus Innsbruck 1997
Wolfgang Falch Visuelle Mythologie Moskau 2004
  Wolfgang Falch, skulptur (torso) Wien, Budapest 1994