Suche nach Künstlern

HOLZER Adi

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Lehrer  | Auszeichnungen  | Ortswechsel  | Reisen  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name HOLZER
Vorname Adi
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 21.04.1936
Geburtsort Stockerau
lebt/e in Dänemark und Kärnten (Atelier)
weitere Berufe Kunsterzieher
Jahrhundert 20./21.
Kunstrichtung Malerei, Bildhauerei, Grafik, Objektkunst
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1955 - 1960 Akademie der bildenden Künste Wien
Lehrer
Name
ANDERSEN, Robin Christian
BOECKL, Herbert
Auszeichnungen
Datum Art des Preises
1959 Fügerpreis
1970 Graphikpreis
Ortswechsel
Datum Ort
1962 Kopenhagen (Dänemark)
1990 Winklern im Mölltal (Kärnten)
Reisen
Datum Ort
1983 Haute de Cagnes (Frankreich)
1984 Antibes (Frankreich)
1995 Vence (Frankreich)
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
22.11.2003 - 10.01.2004 LEBENSBILDER - Menschen - Mythen - Bäume Galerie Weihergut, Salzburg
03.08.2004 - 28.08.2004 Wasser ist Leben - Das Gold der Berge Diverse (Österreich), St. veit/Glan
10.09.2004 - 20.10.2004 ADI HOLZER Galerie Peithner-Lichtenfels, Wien
03.2009 - 03.05.2009 "Adi Holzer-Welt & Traum.Ein Tagebuch" Galerie Weihergut, Salzburg
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
10.09.2006 - 05.11.2006 facing 1200Grad - Glasskulpturen der Berengo Collection Museum moderner Kunst Kärnten, Klagenfurt
05.2011 - 2011 Träume in Glas Bürgerspital Kulturwerkstätte, Kilb/N.Ö.
Fuchs-Lexikon
Titel Bandtitel Seite
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Band 2 88
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Ergänzungsband 1 88