Suche nach Künstlern

HÖLLER Barbara

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Lehrtätigkeit  | Auszeichnungen  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name HÖLLER
Vorname Barbara
Geschlecht weiblich
Geburtsdatum 08.01.1959
Geburtsort Wien
lebt/e in Wien
Jahrhundert 20./21.
Kunstrichtung Malerei, Objektkunst, Graphik
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1977 - 1980 Universität Wien
1977 - 1984 Hochschule für angewandte Kunst, Wien
LehrtÄtigkeit
Datum Ort
2002 Hochschule für angewandte Kunst, Wien
Auszeichnungen
Datum Art des Preises
1991 Stipendium
1995 Stipendium
1996 Stipendium
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
06.2006 - 2005 Barbara Höller Galerie ARS, Brünn
17.06.2007 - 05.08.2007 Ordnung der Zeit Kunsthalle Krems, Krems
20.02.2009 - 14.03.2009 Malerei und Objekte artmark Galerie , Wien
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
05.10.2003 - 15.02.2004 Mimosen, Rosen, Herbstzeitlosen - Künstlerinnen... Kunsthalle Krems, Krems
29.01.2004 - 30.04.2004 Höller, Ruprechter ÖBV-Atrium, Wien
14.03.2004 - 03.04.2004 durch schichten von zeit der blick springt Diverse (Österreich), Wolkersdorf im Weinviertel
27.11.2004 - 02.01.2005 Ins neue Jahr - weiblich Diverse (Österreich), Gmunden
01.12.2004 ecoartig - arbeiten niederösterreichischer künstlerinnen bi ecoplus Diverse (Wien), Wien
24.02.2006 - 25.03.2006 Abstrakt NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst, St. Pölten
16.04.2007 - 06.05.2007 Raum:Konkret Museum, Waidhofen/Ybbs
02.06.2008 - 28.09.2008 Cross Painting 3 Positionen Transgressiver Malerei Höller-Pavlik-Zimmer Art Room Würth Austria, Böheimkirchen
10.06.2010 - 24.07.2010 Abstrakt II Malerei, Graphik, Skulptur artmark Galerie , Wien
21.10.2010 - 24.01.2011 Ringturm.Kunst Leopold Museum, Wien
28.04.2011 - 22.05.2011 expanded painting 1.1 Künstlerhaus, Wien
15.09.2011 - 20.11.2011 konkret nicht konkret artmark Galerie , Wien
09.06.2012 - 26.08.2012 Flashdance. Die sinnlich-freche Kunst der 80er Jahre Stadtmuseum St. Pölten, St. Pölten
03.10.2012 - 27.10.2012 entre.SCULPTURES.2012 Südtiroler Künstlerbund, Bozen
11.09.2015 - 09.10.2015 Strich und Faden. Zwölf Zeichnerinnen Strabag-Kunstforum, Wien
17.03.2016 - 23.04.2016 Unscharfe Geometrie - Die Weiterentwicklung der Konkreten Kunst artmark Galerie , Wien
11.10.2018 - 20.01.2019 Die neunziger Jahre. Mobile Kunst im mobilen Markt MUSA, Wien
Fuchs-Lexikon
Titel Bandtitel Seite
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Ergänzungsband 1 85