Suche nach Künstlern

HARTUNG Hans

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Auszeichnungen  | Ortswechsel  | Ausstellungen

Ankwicz-Kleehoven
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name HARTUNG
Vorname Hans
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 21.09.1904
Geburtsort Leipzig (Deutschland)
Sterbedatum 08.12.1989
Sterbeort Antibes (Frankreich)
Jahrhundert 20.
Kunstrichtung Malerei
Stichwörter Informel
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1924 - 1931 Hochschule/Akademie (Ausland)
Auszeichnungen
Datum Art des Preises
1960 Internationaler Preis der Biennale
1981 Oskar-Kokoschka-Preis
Ortswechsel
Datum Ort
1932 Menorca (Kanarische Inseln)
1935 Paris
1945 Paris
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
10.07.2004 - 29.08.2004 Hans Hartung Diverse (Österreich), Ossiach
18.09.2004 - 21.11.2004 Hans Hartung Conceptualisme avant la lettre Diverse (Ausland), Den Haag
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
19.02.2016 - 30.06.2016 Rendezvous. Meisterwerke aus der Sammlung Essl Essl Museum, Klosterneuburg
12.05.2016 - 26.02.2017 Wir Wegbereiter. Pioniere der Nachkriegsmoderne MUMOK, Wien