Suche nach Künstlern

RIEDL Fritz

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Schüler  | Lehrtätigkeit  | Auszeichnungen  | Ortswechsel  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name RIEDL
Vorname Fritz
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 10.06.1923
Geburtsort Wien
Sterbedatum 2012
Sterbeort Linz
lebt/e in Guadalajara (Mexiko) und Linz
Jahrhundert 20.
Kunstrichtung künstlerische Textilgestaltung
Stichwörter abstrakte Formen, informell-tachistische Formen
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
1945 - 1947 Akademie der bildenden Künste Wien
SchÜler
Name
BINDER, Karin
GOLDGRUBER, Anna
KRACHT, Inge
LehrtÄtigkeit
Datum Ort
1976 - 1991 Kunsthochschule Linz
Auszeichnungen
Datum Art des Preises
1967 Preis der Stadt Wien
Ortswechsel
Datum Ort
1967 Guadalajara (Mexico)
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
07.1962 Bildteppiche für ein Gewerkschaftshaus Diverse (Wien), Wien
30.11.1966 - 21.12.1966 Lithographien Internationaler Künstlerklub, Wien
31.03.2004 - 16.05.2004 FRITZ RIEDL BILDTEPPICHE Diverse (Österreich), Klagenfurt
07.05.2006 - 17.06.2006 Fritz Riedl Diverse (Österreich), Primmersdorf
10.08.2007 - 2007 Fritz Riedl Diverse (Österreich), Villach
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
1954   Biennale Venedig, Venedig
1959   documenta, Kassel
1963   Biennale Sao Paolo (Brasilien), sao Paulo
Ausstellungen der ÖGBel
Datum Titel
03.12.2003 - 22.02.2004 Fritz Riedl - Bildteppiche
Bestandskatalog der ÖGBel
Titel Bandtitel Seite
Kunst des 20. Jahrhunderts Band 3 243f.
Ausstellungskataloge ÖGBel
Titel Bezeichnung Jahr
Fritz Riedl. Bildteppiche, Tapestries 263. Ausst. 2004
Fuchs-Lexikon
Titel Bandtitel Seite
Die österreichischen Maler des 20. Jahrhunderts Band 3 251