Suche nach Künstlern

MICHL Ferdinand

Erstinformation  | Ausbildungsstätte  | Lehrer  | Mitgliedschaften  | Ausstellungen  | Literatur

Ankwicz-Kleehoven - Schmidt - Werner Schweiger
Mappen im Archiv des Belvedere
Erstinformation
Name MICHL
Vorname Ferdinand
Titel akad.Maler
Geschlecht männlich
Geburtsdatum 06.12.1877
Geburtsort Prag
Sterbedatum 23.08.1951
Sterbeort Wien
lebt/e in Wien
Jahrhundert 20.
Kunstrichtung Maler, Graphiker
AusbildungsstÄtte
Datum Ausbildung
Kunstakademie, Prag
Akademie der bildenden Künste, München
Lehrer
Name
HERTERICH, Ludwig von
PIRNER, Maximilian
Mitgliedschaften
Datum Vereinigung
  Künstlerhaus Wien
1905 - 1922 Hagenbund
Einzelausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
17.12.1907 - 06.01.1908 Exposition dEaux-Fortes, des Monotypes et des Gravures sur bois de Ferdinand Michl Diverse (Frankreich), Paris
16.02.1914 - ? Ferdinand Michl Radierungen Diverse (Wien), Wien
14.09.2006 - 29.10.2006 Ferdinand Michl, Ölbilder - Monotypien - Radierungen, Sonderausstellung aus Anlass des 55. Todestages Diverse (Österreich), Langenzersdorf
Gruppenausstellungen
Datum Titel Aussteller/Ort
  Hagenbund Künstlerhaus, Wien
11.10.2014 - 01.02.2015 Hagenbund - Ein europäisches Netzwerk der Moderne (1900 bis 1938) Österreichische Galerie Belvedere, Wien
Ausstellungen der ÖGBel
Datum Titel
07.05.1993 - 26.10.1993 Die verlorene Moderne. Der Künstlerbund Hagen 1900 - 1938
11.10.2014 - 01.02.2015 Hagenbund - Ein europäisches Netzwerk der Moderne (1900 bis 1938)
Bestandskatalog der ÖGBel
Titel Bandtitel Seite
Kunst des 20. Jahrhunderts Band 3 99
Fuchs-Lexikon
Titel Bandtitel Seite
Die österreichischen Maler des 19. Jahrhunderts Band 3 50